Fabelhafte Events

Findet ihr hier ...

Juni 2024

  • Do 06. 18:00-21:00 Uhr // KnitNight

    Unsere KnitNight findet wieder statt! Immer am ersten Donnerstag im Monat von 18 bis 21 Uhr. Anmelden, Strick-, Häkel,- oder sonstiges Werkelzeug schnappen und vorbeikommen!

    Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 10 beschränkt, wir bitten daher um Anmeldung per e-mail an wolle-@-woll-habitat.at. Da die Pandemie vor allem für Risikogruppen leider nicht vorbei ist, bitten wir euch dringend, bei Anzeichen von Verkühlung u.ä. daheim zu bleiben! So können wir hoffentlich einen unbeschwerten Abend genießen.

    Vielen Dank für euer Verständnis! Wir freuen uns auf euch!

  • So 16. 9:30-18:00 Uhr // Krokbragd-Weben

    Felizitas Bystedt vom Atelier Handweben stellt uns diese farbenfrohe skandinavische Webtechnik vor. In den kalten nordischen Wintern hat man dicke Decken für die Fahrt mit dem Schlitten oder den kalten Nächten in den Betten gebraucht. Krogbragd ist eine Bindung , die ein solches Gewebe erzeugt. Felizitas hat einige Jahre in Schweden verbracht und Rosengang und Krogbragd dort kennen gelernt. Die im Kurs gewebten Stücke eignen sich für Einsätze in Pölstern oder Taschen und als Untersetzer für Gläser.

    Das Kettmaterial ist eine stark gedrehte Baumwolle. Für den Schuss verwenden wir Wolle in vielen Farben, die Stärke der Wolle sollte dabei nicht zu unterschiedlich sein. Ihr könnt entweder Wollreste von zu Hause mitnehmen, oder auch Wolle bei uns vor Ort kaufen.

    Der Kurs ist für fortgeschrittene Weber*innen, die etwas Neues lernen wollen, aber auch für abenteuerlustige Anfänger*innen geeignet.

    Kursgebühr: € 105,-; 2- 5 Teilnehmer*innen.

Juli 2024

  • Sa 13. 13:00-18:00 Uhr // Spinnen am Spinnrad

    Workshop für Anfänger*innen

    Barbara Tansil von der Wollwerkstatt Myrahof zeigt euch in diesem Kurs, wie man aus Fluff Fäden spinnt! Und das ist gar nicht so schwer :-)

    Vorwissen ist nicht notwendig, Barbara nimmt auch Leih-Räder mit - wenn ihr bereits ein Spinnrad habt, könnt ihr das natürlich auch gerne mitbringen. "Spinnfutter" zum Üben ist im Kurs inkludiert.

    Kursgebühr: € 90,- (ink. Material), Anmeldung notwendig